Nastja – Die bloggende Mox

Nastja – The blogging Mox

Gezeichnete Katze mit einseitigen Audio-Cideo-Headset

2062 
von Toby Walsh 

Ein Sachbuch über Künstliche Intelligenz: Bis 2062 werden wir Maschinen entwickelt haben, die so intelligent sind wie wir, prognostiziert Toby Walsh.

Cyberpunk V im Liegesessel vor dem Bücherregal und dem Buch 2062

Ein populärwissenschaftliches Sachbuch über künstliche Intelligenz und deren Auswirkungen auf die Menschheit. Die einzelnen Kapitel, sind meist nur 1-2 Seiten lang. Sie gehen also nicht in die Tiefe und werden dadurch auch für Laien wie mich sehr leicht verständlich und nie mühsam zum lesen. In diesen kurzen, sehr leicht verständliche Kapiteln werden eine Unmenge an Themen und Bereichen besprochen ohne sich dabei in Details und Technikslangs zu verlieren: Es zeigt, Nutzen und Schaden von KI sowie deren Chancen und Gefahren. Es zeigt die Gegenwart, mögliche Zukünfte und den aktuellen Handlungsbedarf, um die gewünschte Zukunft zu Formen.

Maschinen-Ethik hat ebenso einen Platz darin wie dir Frage nach der Wegautomatisierung von Arbeitsplätzen, Datenschutz, Monopolstellungen der Techfirmen, Steuerrecht, globale Reichtumsverteilung, Philosophie, Autonome Waffen und Kriegsführung, automatisierte Seniorenpflege, Arbeitsbedingungen bei Uber und die Frage ob es klug ist wenn Zuckerburg Präsidenten der USA würde. Und noch viel mehr.

Speziell engagiert sich Toby Walsh auch auf dem Gebiet der autonomen Waffen und fordert die Regulierung bzw. Ächtung solcher Waffensysteme. Er ist diesbezüglich sehr aktiv und erklärt im Buch sehr eindrücklich, warum dies so ein wichtiges Thema ist. Auch auf Twitter ist er sehr aktiv und publiziert dort regelmässig Beiträge zum Thema KI und autonome Waffensysteme.

Sehr Empfehlenswert auch für Nicht-Nerds und Techniklaien.

Wertung: 9/10 Homo Digitalis

Die letzten Rezensionen

Dark World von Laura Lam

Dark World von Laura Lam

Dark World  von Laura Lam  Im San Francisco der Zukunft schläft das organisierte Verbrechen nicht. Können zwei Zwillingsschwestern die Übernahme der Stadt durch die Mafia verhindern? Taema und Tila sind...

15. Juli 2022
Zur Rezension
Das Syndrom von John Scalzi

Das Syndrom von John Scalzi

Syndrom von John ScalziEin Triller in einer nahen Zukunft: In einer Welt, in der manche nur noch mit einem Roboter mit ihrer Umwelt agieren können, gilt es einen Mordfall aufzuklären.Ein...

26. Juni 2022
Zur Rezension
Cyberworld 1.0 – Mind Ripper

Cyberworld 1.0 – Mind Ripper

Cyberworld 1.0 - Mind Rippervon Nadine ErdmannIn der Cyberworld stiehlt der Mind RIpper die Geister von jungen Menschen. Eine Gruppe jugendlicher Zocker*innen gerät unbeabsichtigt auf seine Spur.Findet ihr manchmal Bücher...

30. Mai 2022
Zur Rezension
Maschinentrilogie – C. Capiti

Maschinentrilogie – C. Capiti

Maschinentrilogie (Updated)von Carmen Capiti Eine betäubte Frau landet auf dem Behandlungstisch von Sams illegaler Arztpraxis. Doch mitten in der OP erwacht die Frau aus ihrer Narkose und flieht. Der ursprüngliche Beitrag vom...

23. August 2022
Zur Rezension
Der Autor Philip K. Dick

Der Autor Philip K. Dick

Der Autor Philip K.Dick Eine Betrachtung über den Vater einer ganzen Palette von Erzählungen, welche als Vorlage für viele bekannte und erfolgreiche  (Cyberpunk-) Filme dienten.«Blade Runner» gilt als erste filmisches Umsetzung...

10. März 2022
Zur Rezension
Cyberempathy – von Hainwald

Cyberempathy – von Hainwald

Cyberempathy von E. F. von HainwaldSicherheit, Gleichheit und Einigkeit; Freiheit, Gerechtigkeit und Individualität Das weltumspannende Cybernet ist der Segen der Zukunft - oder auch nicht.Wo beginnt Menschlichkeit und wo endet sie?...

1. März 2022
Zur Rezension

Zurück zu

Literaturrezensionen