Nastja – Die bloggende Mox

Nastja – The blogging Mox

Gezeichnete Katze mit einseitigen Audio-Cideo-Headset

Kapitel 3 

Der junge Möchtegern-Edgerunner Philip möchte zu einer grossen Nummer in Night City werden. Doch der Weg ist steinig und Night City verzeiht keine Fehler.

Kapitel 3

Episode 8 – 29.11.2022

Das Lizzies! Eine sagenumwobene Lokalität für alle hormongesteuerten Heranwachsenden in Night City. Hier entstanden die Mox und setzten sich für die Rechte der Joytoys ein. Hier sind die Joytoys sauber und können in sicherem Umfeld selbstbestimmt arbeiten. Die Maxime «Nicht anfassen ohne Erlaubnis» wird sehr bestimmt durchgesetzt – und wer sich nicht daran hält, findet sich rasch draussen auf der Strasse wieder, mit etwas Glück sogar mit intakter Kniescheibe. Der grösste Teil der erotischen Dienstleistungen im Lizzies werden per Braindance angeboten. Die ausserordentliche Qualität der BDs sind in ganz Night City bekannt, hat doch das Lizzies eine der besten, wenn nicht sogar die beste, BD-Editorin in ihren Diensten. Mit genügend Eddies ist auch eine persönliche, reale Betreuung durch ein Joytoy möglich.

Philip steht vor dem Lizzies und betrachtet den Eingang. Er schiebt sich schon mal den Reaktionsbooster-Splitter in seine Nackenbuchse und nähert sich dann dem Eingang . Ein Textfenster mit den Instruktionsanweisungen und einem Warnhinweis erscheint: «Der ReactBoost™-Splitter erhöht bei Aktivierung für 3 Minuten die Reaktionsfähigkeit drastisch. Nach Benutzung treten sehr oft Nebenwirkungen wie Übelkeit, Erbrechen, Kopfschmerzen, Krampfanfälle und Inkontinenz auf. Die Nebenwirkungen klingen meist nach maximal 20 Minuten ab. Der Splitter kann 1x alle 120 Minuten eingesetzt werden.»

Na toll, denkt sich Philip, das hätte ihm Wakako auch früher mitteilen können. Zum Glück hat er auch einen Splitter voller Eddies bekommen, um seine Auslagen im Lizzies zu decken. Was bei näherer Betrachtung etwas seltsam erscheint, aber einem geschenkten Gaul… Philip führt den Satz in Gedanken nicht zu Ende, er weiss nämlich gar nicht, was ein Gaul ist, irgendein Haustier wahrscheinlich. Achselzuckend überlegt er sich das weitere Vorgehen.

Aussenansicht des Clubs Lizzies. Screenshot aus dem Spiel Cyberpunk2077

 

Episode 9 – 2.12.2022

Hämmernde Bässe, grelle Neonlichter, eine Luft die nach Ausschweifungen riecht, eine Atmosphäre, die die Sinne vernebelt und ausgelassenes Gelächter der Gäste erwartet Philip, als er das Lizzies betritt; und sehr viel nackte Haut. Philip bemüht sich nicht allzu sehr darauf zu starren, auch wenn es ihm schwer fällt. Er versucht sich zusammenzureissen, aber… Die da! Ob die unter dem fast durchsichtigen Trenchcoat überhaupt was an hat? Philip schluckt und atmet tief durch. Eine Mox, gleich neben der Türe steht, gut erkennbar anhand des Baseballschlägers, den sie über ihre Schulter gelegt hat, grinst süffisant, aber nicht unfreundlich, und deutet ihm mit einem Kopfnicken weiter reinzugehen und den Eingang frei zu machen. 

Philip versucht cool zu wirken, durch das Lizzies zu schlendern und alles in sich aufzunehmen. Vor allem die Damen. Also natürlich nur um zu schauen, ob er Juliette unter den Anwesenden entdeckt. Das Lizzies ist gut besucht, aber noch nicht voll. Einige der Anwesenden zwinkern ihm einladend zu. 

Sein Blick fällt zur Bar, wo ihm eine junge Frau mit pinkgrüner kurzer Sidecut-Frisur und einer Reihe von Tätowierungen ins Auge fällt. Trotz ihres Mox-Tattoos am Hals trägt sie nicht annähernd so aufreizende Kleidung wie die anderen Mox im Club. Das verleiht ihr eine distanzierte, aber auf einzigartige Weise eine  sehr sinnliche Ausstrahlung. Ob er mit ihr mal reden sollte? Auch wenn sie nichts weiss, würde er gerne mit ihr ins Gespräch kommen. 

Bevor Philip sich entscheiden kann, hakt sich eine junge, schlanke, wohlgerundete junge Frau bei ihm unter. «Hallo Fremder, ich bin Clementine. Du bist neu hier?» spricht sie ihn an und drückt dabei ihre Hüfte an seine. «Spendierst du mir einen Drink? Dann erkläre ich dir gerne, wie hier alles läuft… und vielleicht zeige ich dir dann auch mehr?» Sie beisst sich verführerisch auf die Unterlippe. Philip gerät in Versuchung. Er will sich ja unauffällig als Gast verhalten, hat einen vollen Kreditstick und muss sich eingestehen, dass sie mörderisch tolle Beine und Brüste hat.

Im Club Lizzies. Screenshot aus dem Spiel Cyberpunk2077

Episode 10 – 11.12.2022

Mit Clementine gehen, um Insider-Infos zu sammeln! Philip versucht passende Argumente dafür zu finden, sein Körper interessiert sich aber mehr für das Versprechen von Clementines Körper, der sich routiniert und aufreizend an ihn drückt. Nach zwei teuren Drinks und der Überweisung einer grösseren Menge Eddies nimmt Sie ihn an der Hand und führt ihn zu den BD-Boxen. Philip folgt ihr, oder besser ihrem sinnlich wackelnden Po.

Clementine setzt Philip auf das Sofa. Er legt ihr eine Hand auf die Hüften.. «Ecto gamat» sagt sie lächelnd und schiebt seine Hand weg. Sie nimmt ein BD-Gerät vom Beistelltisch und nimmt rittlings auf seinem Schoss Platz. Ihr kurzer Rock rutscht hoch und offenbart einladende weiche Schenkel. Philip schluckt. Sie streift ihm den BD-Player über den Kopf und schaltet ihn ein. Einen Herzschlag später steht Clementine auf, streift sich den Rock glatt und geht aus der Box, während Philip noch in den virtuellen Freuden seines BDs schwebt.

«Hey, könntest du nicht eine Minute übernehmen? Ich muss dringend aufs Klo», fragte sie eine dunkelhaarige Mox im Gang. «Warum so eilig?» meint diese. Beide werfen einen amüsierten Blick in Philips Box. «Echt? Ne Jungfrau?» meint die Dunkelhaarige. Clementine zuckt mit den Schultern. «Ach, geh’ nur.», Sie stellt den Kopf schräg und mustert Philip, «Ich finde ihn ganz niedlich». Clementine rollt mit den Augen und eilt davon «Kannst ihn gerne haben, wenn du willst. Wetten er schafft keine Minute?» ruft sie noch über die Schultern.

Die Dunkelhaarige betritt die BD-Box, als Philip (54 Sekunden nach Einschalten des BDs) ein Grunzen ausstösst und erschauert. «Na? Das hat dir wohl sehr gefallen» meint sie lächelnd, als Philip erst etwas verschämt und verwirrt, dann erschrocken wegen der Anwesenheit einer Fremden den BD-Player abnimmt. «Oh Sorry, wollte dich nicht erschrecken. Clem musste leider weg. Und Hi! Ich bin Juliette, oder nenn’ mich Jule. Wie heisst du, Süsser?»

Braindance-Boxen im Rotlicht-Nachtklub Lizzies. Screenshot aus dem Spiel Cyberpunk2077

Auge um Auge – Kapitel 1

Auge um Auge – Kapitel 1

Kapitel 1 Der junge Möchtegern-Edgerunner Philip möchte zu einer grossen Nummer in Night City werden. Doch der Weg ist steinig und Night City verzeiht keine Fehler. Auge um Auge – Kapitel...

27. Oktober 2022
Zur Geschichte
Auge um Auge – Kapitel 2

Auge um Auge – Kapitel 2

Kapitel 2 Der junge Möchtegern-Edgerunner Philip möchte zu einer grossen Nummer in Night City werden. Doch der Weg ist steinig und Night City verzeiht keine Fehler. Auge um Auge –...

24. November 2022
Zur Geschichte
Auge um Auge – Kapitel 3

Auge um Auge – Kapitel 3

Kapitel 3  Der junge Möchtegern-Edgerunner Philip möchte zu einer grossen Nummer in Night City werden. Doch der Weg ist steinig und Night City verzeiht keine Fehler. Auge um Auge –...

29. November 2022
Zur Geschichte
Auge um Auge – Kapitel 4

Auge um Auge – Kapitel 4

Kapitel 4 Der junge Möchtegern-Edgerunner Philip möchte zu einer grossen Nummer in Night City werden. Doch der Weg ist steinig und Night City verzeiht keine Fehler. Auge um Auge –...

18. Dezember 2022
Zur Geschichte
Auge um Auge – Kapitel 5

Auge um Auge – Kapitel 5

Kapitel 5Der junge Möchtegern-Edgerunner Philip möchte zu einer grossen Nummer in Night City werden. Doch der Weg ist steinig und Night City verzeiht keine Fehler.5 Auge um Auge – Kapitel...

11. Januar 2023
Zur Geschichte